Sonntag, 5. November 2017

SO MAG ICH DEN HERBST

- Nachtrag vom 15.10.2017 -


Bunte Bäume, Sonnenschein und milde Temperaturen, so mag ich den Herbst!
Jetzt hab ich in letzter Zeit so oft die kleine Miss Motti gezeigt und zuletzt auch endlich mal wieder Mister Motti. Deswegen bekommt ihr heute mal wieder ein paar Motti-Mutti-Bilder zu sehen. Damit ihr nicht vergesst, wer hier eigentlich schreibt. 😊


Wie ihr sehen könnt, ist die dicke Murmel weg. Aber blöderweise hänge ich mit meinen Maßen gerade noch irgendwo zwischen Umstandskleidung und den alten Klamotten und mir passt nichts so recht. Ich muss wohl nicht erklären, dass eine grooooße Murmel auch viel Platz unter der Haut brauchte, sodass meine Garderobe gerade gerne noch den Bauch kaschieren darf.
Deswegen trage ich zur Zeit fast ausschließlich Kleider. Und damit ich nicht dauernd das Geiche anhabe, saß ich mal wieder an der Nähmaschine. Dafür hab ich gerade leider nicht mehr so viel Zeit...
Ich hatte ja schon vor der Geburt hin und wieder was in dieser Richtung gezeigt und wie ihr vielleicht sehen könnt, hab ich mir tatsächlich noch was Stilltaugliches genäht. Denn mit viel Stolz kann ich verkünden: Wir stillen endlich voll! 💓 Das war ein langer, anstrengender aber sehr lohnenswerter Weg... aber dazu erzähle ich euch bestimmt an anderer Stelle mehr. 😃



Heute soll's ja eigentlich um mich, meinen Wabbel-Bauch und mein neues Kleid in altrosa gehen. 😀
Oha... sie hat tatsächlich rosa vernäht und dann auch noch für sich selbst. Aaaaaber in dieser Kombination und als Herbstfarbe gefällt mir das richtig gut! Oder was meint ihr?


Der Stoff stammt aus der neuen Herbstkollektion von Mamasliebchen. Er heißt "Mellow" und es gibt ihn noch in vielen anderen Farben, eine schöner als die andere. Für Motti durfte ich noch eine weitere vernähen, die zeige ich euch natürlich auch noch

So und nun mach ich mich schnell wieder auf den Weg zu meinem Milchmonster, das ruft mich schon ganz dezent

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.