Sonntag, 10. April 2016

Frühling.


Ich liebe diese ersten warmen Tage im Jahr! Frühling ist meine liebste Jahreszeit. Sonne, Blumen, grüne Wiesen und Blütenduft. Herrlich!


Passend zum Wetter hatte ich mal wieder Lust, ein ganzes Outfit in frischen Frühlingsfarben zu nähen.


Und weil ich im Frühling oft und gerne in Erinnerungen schwelge (Motti ist ein Frühlingskind und hat folglich auch bald Geburtstag...), kamen diesmal auch zwei "alte" Schnitte zum Einsatz, die ich schon lange habe: Die "Frida 2.0" von Milchmonster und das "Kindershirt Leo" von pattydoo mit ein paar Unterteilungen von mir.




Fotos in der prallen Mittagssonne sind echt eine Herausforderung!

Kommentare:

  1. Wunderschön! So eine Nickerbocker wäre ja auch mal wieder was. Den Schnitt hätte ich sogar auch da, beide. Deine Unterteilung am Arm ist ja toll. Das gefällt mir richtig gut, wollte schon nach dem Schnitt fragen. Darf man mopsen???
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ja, der Frühling ist auch meine Lieblingsjahreszeit. Und der kleine Mann bei uns ist auch ein Frühlingskind :-) Süsse Kombi.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Durch die Knickerboxer sieht das Outfit so nostalgisch aus wie es gemeint ist :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen